Mein Blog

Medien- & Veranstaltungsbüro  ANNE WEBERT

Fraunhofer Saitenmusik

„Sie sind Reisende in Sachen Musik.

Sei es Skandinavien, Tirol oder Ungarn, sei es das 16. Jahrhundert in Frankreich oder das Berlin von heute:

Fraunhofer2010

die Fraunhofer filtern zielstrebig die schönsten Melodien aller Länder und Zeiten heraus.“ Süddeutsche Zeitung

Das Repertoire von Heidi & Gary Zink und Richard Kurländer spannt einen weiten Bogen – von traditionellen Volksweisen aus aller Welt bis hin zu klassischen Werken von Beethoven, Mozart, Händel und Orff. Mit Salzburger- oder Appenzeller Hackbrett, Harfe, Bass, Gitarre und Blockflöte schöpfen sie aus einem großen Vorrat an Klangfarben und Interpretationsmöglichkeiten.

Michael Klein ist der chronisch-sporadische vierte "Mann" im Trio der Fraunhofer und die perfekte Gitarrenbegleitung für das Ensemble. Von den ersten Jahren und einer längeren Pause abgesehen, begleitet er die Gruppe auf einem Großteil ihrer 30-jährigen Laufbahn.

Hier finden Sie eine Kostprobe.

 

Aus Bayern entkommst

du nicht, denn Bayern hört nirgends auf

Eine echte Liebeserklärung an Bayern (mit Texten von Goethe bis Oskar Maria Graf) kombiniert Conny Glogger charmant mit der grenzenlosen Neugierde und unbändigen Spielfreude der Fraunhofer Saitenmusik.

Bayerische Stücke für Hackbrett, Gitarre, Harfe und Bass gehören dann ebenso dazu wie Walzer aus der Schweiz, Tambourin-Stücke aus Frankreich,  oder auch ein Tanz aus Schweden. Denn Bayern hört schließlich nirgends auf...

Conny-Glogger

Conny Glogger ist dem breiten Publikum bekannt von Theater (Chiemgauer Volkstheater, Komödienstadel), Rundfunk (Bayern 1 Schmankerl, Rucksackradio, Sonntagsclub usw.) und natürlich aus zahlreichen Rollen in bekannten Fernsehserien wie „Der Bergdoktor“, „Der Bulle von Tölz“, „Rosenheim Cops“, „Café Meineid“, „Löwengrube“ u.v.a.

Homepages

Fraunhofer Saitenmusik
Conny Glogger
Liederjan

Copyright © 2008 Medien- & Veranstaltungsbüro. Alle Rechte vorbehalten.