Über mich

Um meiner Leidenschaft für Nachhaltigkeit, Genuss, alte Nutztierrassen, Obst- und Gemüsesorten den richtigen Rahmen (und Platz) geben zu können, haben mein Mann und ich den Ammersee verlassen und einen alten Hof (1862) mit großem Garten im Thüringer Wald gekauft. 

Hierhin sind nun auch schon unsere Schwedischen Blumenhühner umgesiedelt und es wird sich zeigen, wer sich in den nächsten Jahren zu uns gesellen wird. 

Anne kl
Foto: Petra Zobl

Bei der Förderung saisonaler, regionaler Produkte liegt – ganz slow food like – mein Augenmerk auf der Bewahrung der Vielfalt unseres Nahrungsangebotes, Geschmackserziehung und der Erzeugung von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und Speisen. Aus diesem Grund habe ich auch einen weiteren Blog Annes Topfgeflüster in dem es gezielt um Ernährung, Rezepte, Kochkurse und immer wieder um die Wahrung des Genusses im täglichen Leben geht.

 

Mein Buch „Tiere und Nutzpflanzen aus alter Zeit“ beim BLV-Verlag hat mich einmal durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz gebracht. 

 

 

 

 

Zuvor habe ich für den Kiebitzverlag das Buch „Der Ammersee“ herausgegeben – ein großer Teil der Fotos und Texte darin stammen ebenfalls von mir.

 

 

 

 

Das „HäuserBuch Dettenschwang“ hat mich mehr als drei Jahre in Anspruch genommen. Hierbei habe ich mit Layout, Satz und Fotos einer heimatgeschichtlichen Sammlung zur Buchform verholfen. Spannend.

Journalistischer Werdegang

Mein Volontariat mit Kamera, Schnitt, Redaktion, Moderation habe ich in Koblenz (Kanal 10) und Polch (MYK TV) abgeschlossen. Ich habe als lichtsetzende Kamerafrau, Cutterin (3-Maschinen) und Redakteurin gearbeitet.

Für TV Engels in Niederaula war ich Anfang der 90er Jahre in Ostdeutschland tätig. Wir haben Imagefilme und Reiseberichte gedreht, geschnitten, getexte. Auftraggeber waren das sächsische Wirtschaftsministerium, Fremdenverkehrsverbände und Discovery Channel. In Mainz habe ich den Lokalsender K3 mit aufgebaut. Neben der Erstellung der Sendekonzepte und Schulung der Mitarbeiter in Kamera, Schnitt und Redaktion, habe ich auch Imagefilme produziert, Mitarbeiter eingestellt und den Sendeablauf konzipiert.

Als PR- & Marketing-Referentin der Computerfirma ICO in Diez/Lahn habe ich Anfang der 90er Jahre unter anderem die CeBit betreut und Werbemaßnahmen gestaltet.

Bei tv.münchen habe ich sechs Jahre als CvD in den aktuellen Nachrichten gearbeitet, Praktikanten und Volontäre ausgebildet, mehrstündige Wahlsondersendungen und tägliche Wiesensendungen geplant, vorbereitet und verantwortlich durchgeführt. Außerdem habe ich das Internetprojekt der KirchmediaAG konzipiert und koordiniert.

Für den Sender SERVUS TV habe ich 2010/2011 die Kabarett-Talk-Sendung HOT SPOTT verwirklicht. (Pilotierung, Sendeaufbau, Zuspieler, Gästeaquise und Betreuung).

Im Rahmen der virtuellen Bonner Ernährungstage 2020 habe ich für das Bundesministerium Landwirtschaft und Ernährung für mehrere Pageflows Interviews, Videos und Fotos erstellt. Ebenso für die Innovationstage 2020.

10 Jahre Organisation und Koordination der Erwachsenen- und Kinderprogramme der Kleinkunstbühnen der Kunstbanausen e.V. Konzertbüro: Lauschgold / Martina Eisenreich Quartett / Andima / Günter Barton.

Redaktion – Text und Fotos für das regionale Internetportal NATÜRLICH AMMERSEE.

Ich habe Pressearbeit für Veranstaltungen und Präsentationen – in meinen Kernkompetenzen – Kultur, Wein, Essen – unter anderem für Landeshauptstadt München, Witzigmann Academy, Culinarium Bavaricum, WeinService, Spaß im Glas, Kress – Unabhängige Internationale Weinakadmie UIW geleistet.

Meine Workshops (videotogo, videotorun, #videoklingt, Smartphone statt Kamera, 9 Tipps für bessere Videos, Homeoffice – Frei arbeiten, Zoom für Gastgeber) sind sowohl virtuell, als auch analog möglich. Meine Kochkurse biete ich seit Corona nicht mehr an.

Außerdem

  • habe ich Oecotrophologie in Giessen studiert
  • bin ich Uhrmacherin
  • bin ich seit November 2021 stellvertretende Bundesvorsitzende des Deutschen Journalistenverbands und engagiere mich ehrenamtlich weiterhin für Freie, Bildjournalisten, Europa und Internationales
  • im Bayerischen Journalistenverband bin ich seit Mai 2019 Schriftführerin im Geschäftsführenden Vorstand und stellvertretende Vorsitzende der Fachgruppe Freie 
  • habe ich mich für Slow Food Fünfseenland, die Kunstbanausen, den Schackypark, Freundeskreis Ammersee-Windermere und das Landheim Schondorf über viele Jahre ehrenamtlich engagiert. Und als „nicht-schulische Evaluatorin“ ehrenamtlich für Grundschulen in der Region gearbeitet.
  • und ich liebe neue Formen des Story Tellings https://readymag.com/710432

Als freie Journalistin bin ich eigenverantwortlich für meine Themen, Ideen, Recherchen und Reisen, so wie alle dabei anfallende Kosten. In einigen Fällen freue ich mich über Unterstützung durch Einladungen zu Pressereisen oder Rezensionsexemplare, die ich in den betreffenden Beiträgen immer erwähne und die inhaltlich keinen Einfluss auf meine Berichte und Themen nimmt.

  • Thüringen Tourismus GmbH, Erfurt – Mai 2016 – Pressereise in die Rhön
  • Tourismus Marketing GmbH, Baden-Württemberg – September 2016 – Pressereise Bodensee
  •  IMG – Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH – Juni 2017 – Pressereise FutureFood
  • Mainland Miltenberg – Churfranken e.V.  – Juni 2017 – Genussregion Churfranken
  • Tourismus Marketing GmbH, Baden-Württemberg – Juli 2017 – Pressereise Odenwald, Grünkern
  • Tourismus Marketing GmbH, Baden-Württemberg – Oktober 2017 – Pressereise Schwarzwald, Brotkultur
  • Thüringen Tourismus GmbH, Erfurt – April 2018 – Pressereise ins Eichsfeld, deftige Würste, süße Torten
  • Tourismus Marketing GmbH, Baden-Württemberg – Juni 2018 – Pressereise Schwarzwald, Genuss
  • TourismusMarketing Niedersachsen, Hannover – August/September 2018 – Pressereise Landromantik und kulinarische Genüsse in der Südheide
  • Tourismus Marketing GmbH, Baden-Württemberg – September 2018 – Pressereise Oberschwaben-Allgäu, Brauer, Brenner
  • TourismusMarketing Niedersachsen, Hannover – Mai 2019 – Pressereise Wendland.Elbe
  • TourismusMarketing Niedersachsen, Hannover – Juni 2019 – Pressereise Spargel und andere Genüsse im Herzen von Niedersachsen
  • Individualreise Zürich, Wallis – Juli 2019 – unterstützt von World Heritage Experience Switzerland, UNESCO Welterbe Swiss Alps und Alt-werden-kann-ich-später.
  • Tourismus Marketing GmbH, Baden-Württemberg – Juli 2019 – kulinarische Entdeckertour durch Kraichgau-Stromberg
  • TVB Fuschlseeregion, Faistenau – September 2020 – Individualreise
  • TourismusMarketing Niedersachsen, Hannover – Oktober 2020 – Kulinarische Genüsse und maritime Erlebnisse zur Apfelernte, Altes Land
  • Thüringen Tourismus GmbH, Erfurt – Juni/Juli 2021 – Blumen, Parks und Gärten: Querbeet durch Thüringen
  • TourismusMarketing Niedersachsen, Hannover – Juli 2021 – Kulinarik im südlichen Niedersachsen

4 Antworten auf „Über mich“

  1. Liebe Anne, ich bin im Zuge meiner Recherchen in Dießen und Umgebung auf deinen Namen gestoßen….dann hats gerattert und „klick“ gemacht. Ich dachte „Anne Webert, die kenn ich doch noch von tv münchen, vor langer, langer Zeit“. Ich habe damals als Volontärin in der Sternenhimmel Redaktion, bei unterwegs in münchen und später beim Talk gearbeitet…es kommt mir wie eine Ewigkeit vor. Vielleicht kannst Du dich auch noch an mich erinnern? Ich bin die Nicole, damals Heske, heute Burk;-)
    Ebenfalls Freie Journalistin für verschiedene Regionalmagazine, immer auf der Suche nach neuen Themen und relativ oft in Dießen unterwegs. Ich schicke Dir hiermit mal Grüße rüber!

  2. Liebe Anne,
    es gibt ja keine Zufälle, ich habe Dich gefunden. Die ersten Gedanken galten den schwedischen Blumenhühnern. Ich möchte gerne einen Hühnerstall bauen. Das Holz habe ich schon. Dann habe ich mir Deine HP angesehen. Es ist alles wunderschön. Ich bin eine Künstlerin und lebe seit 12 Jahren in einem kleinen malerischen Bergdorf in der Nähe von Görlitz. Leben und arbeiten heißt das Konzept in der Malschule Nunu. Bei kaltem Wetter kann ich die Schneekoppe sehen. Vielleicht hast Du Lust zu schauen. Unsere historische Stadt Görlitz kann sich sehen lassen. Es gibt viel zu entdecken. Hiermit lade ich Dich herzlich ein.
    Herzliche Grüße von Dagmar und Fredi (Magyar Viszla)

  3. Hallo Dagmar,

    weil die Zeiten sind, wie sie sind, habe ich deinen Kommentar erst jetzt gesehen und schicke liebe Grüße zurück,
    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.