Genuss, Kultur und Lebensfreude.

Großartige Themen und Hintergrundgeschichten – flott, kreativ und ästhetisch umgesetzt.

Als Autorin und Fotografin greife ich unabhängig vom Laufrad der tagesaktuellen Berichte Aspekte auf, die für Leser, Hörer und Zuschauer von Interesse sind, für unsere Gesellschaft von Bedeutung.

Ernährung, Wein, Kulinarik, Slow Food, Reise, Kultur, Veranstaltungen, Biodiversität – sind einige meiner Lieblingsbereiche.

Ob Interview, Reportage, Hintergrundbericht oder Glosse – in meiner langen Laufbahn als freie Journalistin habe ich für Radio, Fernsehen, Zeitung, Buch, Magazin und Internet gearbeitet.

Packende neue Möglichkeiten des digital Storytellings und Mobile Reportings  überlasse ich nicht den Jüngeren… 

Blog

Märchen sind systemrelevant!

Ich ärgere mich. Fast, nein täglich. Über Menschen, die über „systemrelevant“ und „nicht systemrelevant“ diskutieren, ohne zu verstehen, dass es mehr gibt als Hunger und Durst, Besitz und Gewinn. Natürlich sind die Grundversorgung mit Nahrung und unser funktionierendes Gesundheitssystem elementar. Aber die Bedeutung von Hoffnung, Solidarität und Menschlichkeit darf einfach nicht unterschätzt werden. Märchen treffen …

Münster und Masematte: auf und ab – von Else Gellinek

Natürlich habe ich nach meinem Besuch in Münster nicht über alles berichten können. Aber der Texttreff und die Textinen – also Frauen, die mit Worten und Sprache umzugehen wissen – haben 2019 nicht nur zum Netzwerktreffen nach Westfalen eingeladen…beim Blogwichteln habe ich doch glatt eine Geschichte zu Masematte, der Geheimsprache der Stadt von Else Gellinek …

Freie Journalistin

Frei, um frei zu sein.

Unabhängige, gut ausgebildete und motivierte Journalisten sind eine wichtige Errungenschaft unserer Gesellschaft, und die Arbeit die sie leisten ist überaus wertvoll. Der Anteil an Pressemeldungen und PR-Inhalten in den Medien wächst unaufhörlich. Kaum eine Redaktion hat genug Mitarbeiter, um mehr zu recherchieren und anzuschieben, als die aktuellen Themen des Tages.

Darum braucht es uns freie Journalisten.

Es geht um außergewöhnliche Blickwinkel, die Geschichte hinter der Geschichte und deren Ursprung. Neue Lebenswelten kennenzulernen und – ja, ganz egoistisch – auch immer wieder dazu zu lernen.

Workshops

Mit dem Handy filmen kann jeder – also in der Theorie. Denn es gibt durchaus professionelle Tricks schnellere, effizientere und schönere Videos zu produzieren. Ohne viel teures Equipment. 

Mit der richtigen Location und Story, gescheitem Ton und Licht, sinnvoller Kameraführung – aber auch durch gekonnten Schnitt, der Wahl des richtigen Video-Formates und allerlei Spielereien am Rande. 

Video to go

Vom Konzept, über den Dreh, die Nachbearbeitung bis zur Veröffentlichung. Diesmal wird euer Video fertig – und gut!

Mehr Infos!

 

Smartphone statt Kamera

Wer sich einfach mal einen kurzen Überblick verschaffen will, was alles möglich ist und wie schnell die Sequenzen vorzeigbar sind, ist hier richtig.

Aber seid gewarnt – der Kopf raucht danach gewaltig!

Workshop Smartphone

Mehr Infos!

9 Tipps für bessere Videos

Eine virtuelle Stunde für bessere Videos. Einfache, meist kostenlose Tricks, die euch direkt zu besseren Ergebnissen verhelfen…

Mehr Infos!

Warum ich?

Foto: Thomas Geiger

Ich bin als Kamerafrau, Cutterin, Redakteurin, Fotografin, CvD, Bloggerin und Autorin seit über 30 Jahren aktiv. 

Statt Kamera und 3-Maschinen-Schnittplatz setzte ich inzwischen mit Freude auf Smartphone und PC. Bevorzugt in meinen Schwerpunktthemen Biodiversität, Slow Food, Nachhaltigkeit und Ernährung. 

Und ich möchte anderen zeigen, wie ihre Filme einfach besser werden…

Kontakt

Anne Webert
Bergmillerstr. 2
86911 Dießen am Ammersee
Tel: 0173 – 71 84 379
Mail: info (at) anne-art.com

Instagram + Twitter: AmmerseeAnne