Der Vergleich mit dem Eisberg

Könnt ihr euch doch sicherlich denken, oder?!

Bei mir häufen sich die Bücher, Telefonnummern, Gesprächsaufzeichnungen, Internetrecherchetexte und vieles mehr mittlerweile zu einem enormen Berg.
Doch das ist natürlich nicht der Eisberg.
Ich befürchte, dass es nur die Spitze ist.

Der eigentliche Eisberg ist das Buch – und liegt unter der Wasserlinie – manchmal blitzt er durch…
Groß, prächtig und auch furchteinflössend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.