Eigentlich umsonst aber nicht kostenlos

Nein – ich habe den Titel nicht versehentlich verdreht…
Es geht diesmal um ein Buch, dass ich gekauft habe.
JA – ich weiß, ich soll eines schreiben und nicht immer mehr kaufen.

Diesmal habe ich aber eines gekauft, dass ich nun wirklich nicht mehr brauchen kann. Da die Seiten über den Grünkohl wirklich fertig sind.. aber das Buch handelt von „Kohle- und Pinkelfahrten“… beruht auf einer Diplomarbeit.
Und ich habe jetzt keine Zeit, um es zu lesen.

Obwohl ein erstes Durchblättern wirklich sehr interessant war.
Tja – wer sich´s leihen möchte – einfach bei mir melden.

Aber nach Weihnachten will ich es bitte wieder zurück bekommen, denn dann hoffe ich, dass auch ich mal wieder einfach lesen kann, was ich mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.