Der Warnungs-Wahn

Immer auf der Hut sein!
Immer auf der Hut sein!
Habt ihr schon gehört – der Deutsche Wetterdienst hat eine „Hitzewarnung“ ausgegeben.

Klar – ist ja auch erst Juni.
Da sollte (trotz globaler Erderwärmung) das Thermometer in Deutschland nicht einfach so klettern.
Und natürlich schon gar nicht die 30 Grad Linie unaufgefordert überschreiten – wo kommen wir denn da hin?!
Wir sind ja nicht in…. tja, wo regt sich eigentlich heutzutage keiner über so was auf – Brasilien? Südafrika? Dubai?
Keine Ahnung?!

Irgendwie haben die Warnungen speziell in unserem Land aber in den letzten Jahren inflationär zugenommen.
Unwetterwarnung, Kältewarnung, Schneewarnung, Küstenwarnung, UV-Warnung, Regenwarnung – was kommt da als nächstes?

Vielleicht eine Dunkelwarnung?

Ich habe nämlich beobachtet, dass gegen 21 Uhr draußen plötzlich kein Licht mehr ist.
Richtig dunkel ist es dann.
Nicht immer – aber immer mal wieder.
Eine absolute Unverschämtheit ist das!

Und ich dachte, wir leben in einem ordentlichen Land…

2 Antworten auf „Der Warnungs-Wahn“

  1. Au ja – Gewinnwarnung ist schön!
    Was mir so ein wenig fehlt sind Politik-Warnungen… da kracht es doch doller, als bei so ein wenig Regen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.